USB 2.0 zu IDE Adapter

[ Home » Produkte » Karten Schreib-/ Lesegeräte » USB Schnittstelle - USB 2.0 » USB 2.0 zu IDE Adapter ]

[Artikelnummer]

736-0012-01

[Produktdetails]

EVK: 29.75 Euro inkl. MwSt *
zzgl. Versand   

[Verfügbarkeit]

 Verfügbar
Stück   

[Datenblätter]

[Produktdownloads]

 Downloads



* Für Händlerpreise bitte anmelden

Kurzbeschreibung
Der USB-2-IDE ist ein USB 2.0 auf IDE Adapter, welcher das direkte Anschließen von vorhandenen ATA/ATAPI IDE Geräten wie Festplatten, CD-ROM Laufwerken, CD-R/RW Laufwerken, DVD Laufwerken, etc. erlaubt, ohne dass Jumper oder IDs gesetzt werden müssen. Er bietet einen schnellen, einfachen und flexibleren Zugriff auf Backups und Datenträger.
Produktbeschreibung
- Ermöglicht das schnelle und einfache Anschließen von
unterschiedlichen IDE-Geräten
- unterstützt die meisten ATA/ATAPI Geräte
- kompatibel zum USB 1.1, USB 2.0 und USB 3.0 Standard
- hohe Datentransferrate von bis zu 480Mpbs
- Ein/Aus-Schalter
- Plug&Play, keine ID oder Jumper notwendig.
Technische Spezifikationen
Unterstützte Betriebsysteme
Windows 98 (SE)
Windows ME
Windows 2000
Windows XP
Windows Vista 32bit
MacOS 8.6 oder höher *
Linux 2.4.x oder höher *

Technische Daten
Interface: USB 1.1 und USB 2.0 auf 40pin ATA/ATAPI
Geschwindigkeit: Full Speed 12Mbps und High Speed 480Mbps
Anschlüsse:
1x USB A männlich, Kabel
1x 1.3˜ für externes Netzteil
1x 4pin Stromkabel für den Standard - HDD/CD-ROM - Stromanschluss
Anzeigen: Eine rote LED (Stromversorgung) und eine grüne LED (Betrieb)
Stromversorgung: externes Netzteil (DC12V/1.5A)
Temperatur (Betrieb): 5° C ~ 40 ° C
Temperatur (Lagerung): -20° C ~ 60° C
Feuchtigkeit: 0% ~ 80% RH, nicht kondensierend
Maße: 66(L)*55 (B)* 22 (H) *28(H of arc) mm
Bescheinigungen: FCC Class B, CE

Lieferumfang
USB-2-IDE
Externes 12V Netzteil
44pin IDE (5,25 und 3,5) auf 40pin IDE (2,5) Adapter
Treiber CD

* Hinweis:
Der USB-2-IDE ist kompatibel zu diesem Betriebssystem. Die SCM PC-Card stellt jedoch im Moment keinen technischen Support bereit, wenn das Gerät unter diesen Betriebsystemen eingesetzt wird.